You are here:
Centro Italiano Napoli

Die Schule in Neapel

E-Mail Drucken PDF

Willkommen in Neapel
Neapel ist mehr als „nur“ eine Stadt, Neapel ist ein direkt am Meer gelegenes Gesamtkunstwerk, ein vor Leben pulsierendes Museum. Eine fast  dreitausendjährige Geschichte, eine faszinierende Altstadt und eine überwältigend schöne Umgebung machen Neapel zu einem idealen Ort für einen Studienaufenthalt in Italien. Es gibt viele Museen, Kirchen, Paläste, Plätze und Straßen zu besichtigen. Und fast unbegrenzt sind auch die kulinarischen Genüsse, die Neapel mit einer abwechslungsreichen Küche seinen Besuchern bietet: von der in der ganzen Welt berühmten Pizza, der Pasta, dem Mozzarella bis hin zu den im Mund zerschmelzenden Süsswaren wie die Pastiera und die Sfogliatella. Das Klima ist fast immer angenehm, mild und sonnig im Frühjahr und Herbst und strahlend sommerlich von Anfang Juni bis Ende September. Eine besondere Attraktion der Stadt sind ihre Bewohner: dem Fremden gegenüber seit jeher freundlich, hilfsbereit, aufgeschlossen und zuvorkommend. In Tagesausflügen sind die berühmten Orte der Umgebung zu erreichen: Capri, Ischia, Positano, Amalfi, Sorrent, Pompeji, Herculaneum und der Vesuv..

Studieren in Neapel und das Erleben des Alltags in dieser unvergleichlichen Stadt  kann zu einem großartigen Erlebnis werden. 

 
Die Schule 

Das Centro Italiano befindet sich im zweiten Stock eines historischen Palazzos, in einer typischen Gasse des Altstadtzentrums. In allernächster Nähe finden sich Bars, Restaurants und Pizzerien, Geschäfte jeder Art, Buchhandlungen, Bibliotheken und wichtige Sehenswürdigkeiten.
Die Klassenräume sind hell und geräumig und mit Klimaanlage ausgestattet. Zudem steht den Studenten ein kostenloser Internet Point mit Wi-Fi Verbindung zur Verfügung.
Die Atmosphäre im Centro Italiano ist fröhlich, familiär und alles andere als formell.  Willkommen!