You are here:

Willkommen in Florenz

E-Mail Drucken PDF

Italienisch lernen in Florenz  bedeutet für einen Sprachschüler, in eine Kunst- und Kulturmetropole einzutauchen und gleichzeitig eine moderne und lebendige italienische Stadt kennenzulernen.

In Florenz, der Wiege der italienischen Renaissance, lebten und arbeiteten bedeutende Künstler, deren Kunstwerke bis heute im gesamten Stadtzentrum zu bewundern sind. Darunter sind Sehenswürdigkeiten wie der Dom S. Maria del Fiore, die Kirche S. Croce, die Ponte Vecchio, Piazza della Signoria, Piazza Pitti und Museen wie die Uffizien oder die Galleria dell’Accademia.  Unser Ziel ist, Ihnen nicht nur diese Orte zu zeigen, sondern auch die Stadt Florenz der Gegenwart nahezubringen, wie die zahlreichen Kunsthandwerkstätten, die bis heute überlebt haben, oder die typischen Märkte, die Lebensmittel und andere Waren verkaufen.
Aber auch die Bibliotheken,Theater und Galerien zeitgenössischer Kunst sind sehenswert wie Gärten, Parks und viele Orte des täglichen Lebens, an denen die Florentiner sich treffen und einen Einblick in das Leben dieser Stadt geben.